Über mich: Rahel Däpp

mein Weg mit den Pferden

Pferdebegeistert seit meiner frühen Kindheit kann ich nun meinen Traum leben. Ich lebe mit meinem Partner auf seinem elterlichen Bauernhof in Kaisten, wo auch meine Pferde & Ponys zu Hause sind. Schon immer wollte ich "etwas mit Pferden" arbeiten, wusste nur lange nicht, in welchem Bereich. Mit der Ausbildung zur Hippolini-Lehrkraft fand ich mein optimales Tätigkeitsgebiet und freue mich jeweils sehr auf die Reitstunden mit den Kindern. Für mich ist es immer wieder faszinierend zu sehen, wie sich die Kinder mit den Ponys zusammen entwickeln, ihr Selbstvertrauen stärken und selbstbewusst den grossen Tieren gegenübertreten.

Mont Fleury begleitet mich seit meinem 16. Lebensjahr und hat mit mir zusammen viel erlebt und eine grosse Entwicklung mitgemacht. Von der Innenboxe zur Gruppenhaltung mit unbeschränktem Zugang zu Heu- etwas, was ich mir mit 16 Jahren nie hätte vorstellen können. Ich habe durch ihn viel gelernt und sehr viele schöne Stunden erlebt. Mit seinen 21 Jahren ist er der ruhende Pol in der Herde (zu der ich mich auch etwas zähle) und bleibt bei "Gefahr" einfach mal stehen, um Übersicht zu gewinnen. Eine Eigenschaft, die ich gerne von ihm übernehme.

Ich freue mich auf strahlende Kinderaugen und lachende Gesichter.

Philosophie

"Gewalt fängt da an, wo Wissen endet". Ich lege bei der Ausbildung der Kinder grossen Wert auf gegenseitigen Respekt. Gegenüber anderen Kindern, wie gegenüber den Tieren. Die Kinder lernen neben dem Reiten den Umgang mit dem Pferd / Pony, lernen die Bedürfnisse der Tiere kennen, sowie den korrekten Umgang. Ein angenehmes Lernklima und die Sicherheit für Mensch und Tier stehen für mich an erster Stelle. Auch ängstliche Kinder sind willkommen. 

 

 

 

Ausbildung

Bachelor in Agronomie mit Schwerpunkt Pferdewissenschaften und Agrarwirtschaft an der HAFL

Masterstudium  in Life Science, Masterarbeit: "Schulsport Reiten- ein Pilotprojekt in der Schweiz"

Reitpädagogin, Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin (TRIK)

Brevet (Birchhof)

Silbertest (Reitstall Jud)

Fahrbrevet (Avenches)

Weiterbildung in Pferdephysiotherapie

viele Kurse (Biomechanik, Reitlehre, Fütterung, etc) und Reitstunden unter anderem bei Gerd Heuschmann, Peter Cook.

Aktuell nehme ich regelmässig Dressur- und Springunterricht mit Damira bei Horst Becker, sowie Bodenarbeitsunterricht mit den Ponys bei Sarah Schmid. 

Hippolini

Durch eine Kollegin kam ich zu Hippolini. Ein Konzept, welches mir voll und ganz entspricht. Die Arbeit mit Kindern nach Reformpädagogischen Ansätzen schafft ein optimales Lernklima und bildet die Kinder zu Eigeninitiative und Rücksicht auf Mensch und Tier aus. Die Ausbildung zur Hippolini Lehrkraft habe ich im Jahr 2015 absolviert und absolviere laufend Weiterbildungen. Im Jahr 2018 absolvierte ich die J& S Leiterin Kindersport Pferdesport und biete nun J & S  Kurse an.